Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Kommen Sie zu uns als

Oberärztin / Oberarzt - Interventionelle Elektrophysiologie / Devicetherapie (m/w/d)

für die Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Diabetologie und konservative Intensivmedizin im Vivantes Auguste Viktoria-Klinikum zum nächstmöglichen Termin.

Das Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum ist ein Klinikum der Zentralversorgung mit 12 Kliniken und Instituten. Die Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Diabetologie und konservative Intensivmedizin verfügt über 60 Betten, davon 11 Intensivbetten.

Die Abteilung betreut im Jahr knapp 4.000 Patienten und Patientinnen mit einem breiten Spektrum allgemeininternistischer, kardiologischer und diabetologischer Krankheitsbilder. Alle invasiven und nichtinvasiven diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen die in einem Haus ohne Herzchirurgie erfolgen dürfen, werden durchgeführt. Aktuell ist eine deutliche Erweiterung der Infrastruktur der Klinik in Bau. Die Klinik unterhält eine 24-Stunden-Rufbereitschaft zur Versorgung akuter Koronarsyndrome. Sie ist ein von der DDG zertifiziertes Diabeteszentrum. Die Klinik stellt gemeinsam mit den anderen Abteilungen die ärztliche Besatzung des Notarzteinsatzfahrzeugs der Feuerwehr in Berlin-Schöneberg.


Aufgaben
  • Oberarzttätigkeit in unserer Klinik
  • Einsatz in der invasiven und nichtinvasiven Kardiologie (Herzkatheterlabor, Elektrophysiologie sowie Devicetherapie, Echokardiographie, weitere kardiovaskuläre Funktionsdiagnostik)
  • oberärztliche Leitung einer Station
  • Supervision und Ausbildung unserer Ärzte/Ärztinnen in Weiterbildung
  • Teilnahme an den Hintergrunddiensten der Klinik inkl. der 24-h-Rufbereitschaft der invasiven Kardiologie
  • Konsiltätigkeiten

Profil
  • Approbation als Arzt / Ärztin
  • Facharztanerkennung für Innere Medizin und Kardiologie, gerne mit einer weiteren Ergänzung Ihres Profils mit z. B. der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin oder Diabetologie
  • Promotion als Arzt / Ärztin (Dr. med.)
  • Erfahrungen in elektrophysiologischen Untersuchungstechniken wie auch in der Implantation, Programmierung und Nachsorge von Schrittmacher-, CRT- und ICD-Systemen
  • Sicherheit im Umgang mit EDV-gestützten Systemen und Programmen
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamgeist und Loyalität
  • einen wertschätzenden Umgang mit Patienten/Patientinnen und Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
  • zielbewusste und lösungsorientierte Aufgabenbewältigung
  • ökonomisches Denken und Handeln
  • die Weiterbildung unserer jungen Ärzte/Ärztinnen ist Ihnen ein wichtiges gemeinsames Ziel

Wir bieten
  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung
  • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
  • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns
  • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut
  • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf
  • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote
  • eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Rahmenbedingungen:

  • Entgelt nach EG III TV Ärzte Vivantes zzgl. einer abteilungsintern geregelten Poolbeteiligung
  • Option einer außertariflichen Vergütung
  • Arbeitszeit 40 Wochenstunden
  • eine langfristige Perspektive in einer angenehmen und respektvollen Arbeitsatmosphäre an einem Haus mit einem fest etablierten Qualitätsmanagementsystem
  • Förderung der Karriereentwicklung qualifizierter Frauen

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität / Coronaschutzimpfung.