Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

SIE ARBEITEN GERNE IM TEAM, SEHEN SICH ALS ÜBERSETZER*IN VON FACHLICHEN ANFORDERUNGEN IN DIE IT, LEGEN DORT AM LIEBSTEN SELBST HAND AN UND BRINGEN ETWAS VORAN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

APPLIKATIONSEXPERT*IN FI

Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie der Fraunhofer-Gesellschaft wird das bestehende ERP-System vollständig durch SAP abgelöst. In der Verantwortung der Hauptabteilung Finanzen, Controlling und Organisation, Bereich Risikomanagement und Projekte, ist die SAP-Gruppe Kernfunktionalitäten angesiedelt und sorgt für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Abbildung des Fraunhofer-Modells in SAP für die Kernprozesse Finanzen, Treasury-Management, Rechnungswesen, Anlagenbuchhaltung, Import und Export, Sales & Distribution sowie für den gesamten Projektbereich.


Aufgaben
  • Als Teil des Customer Center of Excellence (CCoE) verstärken Sie unser motiviertes Team im Bereich der Kernfunktionalitäten mit Ihrer SAP-Expertise und übernehmen von Beginn an verantwortungsvolle Aufgaben für Themen wie SAP FI und angrenzende Module.
  • Sie sind verantwortlich für das Customizing, die Einführung und Erweiterung von Funktionalitäten in den jeweiligen Anwendungsbereichen sowie für ABAP-Programmierungen und bringen als Teil eines tollen Teams das System voran.
  • Sie unterstützen den Anwendungsbetrieb im 2nd-Level-Support und stehen im Austausch mit dem 3rd-Level-Support.
  • Sie stellen die effektive Funktion von E2E-Prozessen in den zuständigen Modulbereichen und angrenzenden Modulen sicher.
  • Sie beraten zu und bewerten Änderungswünsche aus den Fachbereichen, dabei identifizieren und formulieren Sie Verbesserungspotenziale gemeinsam mit den Prozessexpert*innen unter Beachtung der Schnittstellen zu anderen Abteilungen und den Instituten.
  • Sie setzen Ihre Stärken ein in der Analyse, Konzeption und Umsetzung eines aussagekräftigen SAP-Berichtswesens für Führungskräfte an den Instituten und in der Zentrale.
  • Sie erwarten ein mitarbeiterorientiertes Arbeitsumfeld sowie sehr gute zukunftsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Profil

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft, verbunden mit einschlägigen SAP-Zertifizierungen oder sonstige gleichwertige / gleichartige Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Einschlägige Erfahrung im Customizing und in der Entwicklung in dem Modul FI, ergänzt um Schnittstellenerfahrung, z. B. PS, SD, FI, FI AA, GTS, PPM
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der ABAP-Programmierung wünschenswert – alternativ die Bereitschaft, dies zu erlernen
  • Einschlägige Erfahrung in der Umsetzung von Berichten in den SAP-Standardmodulen und/oder BI-Anwendungen von Vorteil
  • Idealerweise Erfahrung im Kontext von SAP-Einführungs- und/oder -Weiterentwicklungsprojekten
  • Eine strukturierte, eigenverantwortliche und teamorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe Einsatzbereitschaft

Wir bieten

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.